Print this page
29 Apr 2019

Teilnehmer des 1. Baghdad Policy Clubs: Uday Khairallah

Vom 17. – 21. Januar 2019 fand der erste Runde Tisch des Baghdad Policy Clubs in Bagdad statt. Dieser wurde durchgeführt von der Europäischen Gemeinschaft der Religionen – Im Dialog e.V., der Candid Foundation und dem Baghdad International Center for Studies and Peace Building. Thema war: „Irak und Seine Nachbarn: von Bedrohungen hin zu Stabilitätsquellen“.

Ein wichtiger Teilnehmer dieser Veranstaltung war Herr Uday Khairallah. Herr Khairallah ist ein Staatsmann des Iraks und ist im irakischen Außenministerium tätig. Hier ist er insbesondere für diplomatische Beziehungen und weitergehende Tätigkeiten für die Nachbarländer Türkei und Iran zuständig.

Daher wies Herr Khairallah die nötige Kompetenz auf in Frage hingehend zu nachbarschaftlichen Beziehungen des Iraks, sowie der Rolle in der Region und Zukunftsaussichten des Iraks. Während der Veranstaltung übernahm Herr Khairallah verschiedene Rednerbeiträge und leitete wichtige Diskussionen. Auch Nah-Ost Forscher konnten von treffenden Einschätzungen des Staatsmannes profitieren.

Der Kontakt zu Herrn Khairallah wurde durch unseren Vorsitzenden, Herrn Alaa Al-Bahadli, selbst hergestellt. Da Herr Al-Bahadli viele Beziehungen in die irakische Politik pflegt, war es ihm möglich an das irakische Außenministerium ran zu treten und diese in Kenntnis vom Baghdad Policy Club zu setzen. Das Ministerium wurde innerhalb eines Treffens von diesem Projekt überzeugt und schickte daher Herrn Khairallah als Vertreter zum Baghdad Policy Club.

Auch in der bevorstehenden Gedenkveranstaltung zum Massaker von Camp Speicher und der Versklavung von Frauen und Kindern durch den IS, wird Herr Khairallah teilnehmen und eine Rede halten. Insgesamt erhoffen wir uns eine langfristige Zusammenarbeit mit irakischem Außenministerium und viele weitere zukünftige Projekte.

Read 265 times Last modified on Mittwoch, 22 Mai 2019 00:38

Latest from