EGRD

Europäische Gemeinschaft der Religionen – Im Dialog e.V.

102075
Heute
Gestern
Diese Woche
Letzte Woche
Diesen Monat
Im vergangenen Monat
Alle tage
135
726
861
98414
8681
12160
102075

Ihre IP: 34.204.189.171
2019-10-21 08:26
26 Sep 2019

Die Europäische Gemeinschaft der Religionen – Im Dialog nahm an einem Friedensmarsch in Madrid teil

Die christliche Gemeinschaft „Sant’Egidio“, welche nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil entstanden ist, lud die Europäische Gemeinschaft der Religionen – Im Dialog e.V., vom 15.-17. September 2019 zu einer interreligiösen Veranstaltung ein. Diese fand in Madrid statt unter dem Titel: „Frieden ohne Grenzen“.

Dies war die 33. Veranstaltung dieser Art, mit rund 300 Religionsvertretern aus verschiedenen Ländern. Hauptziel dieser Veranstaltung war es, das Netzwerk des interreligiösen Dialogs in den Ecken der Welt zu erweitern, sowie für Frieden- und gegen alle Formen von Gewalt und Terrorismus zu demonstrieren.

Der Höhepunkt dieser Veranstaltung war ein internationales Friedensgebet, welches von einem gemeinsamen Friedensmarsch begleitet wurde. Es kamen katholische-, evangelische-, jüdische-, sunnitische-, schiitische-, hinduistische- und buddhistische Glaubensmänner und -frauen zusammen, welche Arm in Arm durch Madrid den Friedensmarsch anführten, bis zum Erzbistum Madrids (Archidiócesis de Madrid). Insgesamt begleiteten rund 3000 Menschen diesen Marsch.

Dort angekommen versammelte sich die Gemeinschaft und es wurde gemeinsam ein Friedensgebet durchgeführt. Hierdurch wurde gemeinsam Stellung gegen jegliche Form von Hass, Ausgrenzung und Terrorismus genommen, sowie ein friedliches Miteinander vorgelebt.

Neben diesem förmlichen Gebet, entstanden zudem viele Gespräche zwischen den verschiedenen Religionsvertretern, was einerseits schon bestehende Beziehungen positiv beeinflusst hat und zum anderen eine Basis für zukünftige Kooperationen geschaffen hat.

Interreligiöse Projekte wie dieses beweisen, dass die Religionen an sich einen friedlichen und gemeinsamen Kern teilen und dass es umso wichtiger ist, miteinander in den Dialog zu treten und gemeinsam Extremismus zu bekämpfen und Frieden zu demonstrieren. Somit sind wir sehr geehrt an dieser Veranstaltung teilgenommen zu haben und freuen uns auf weitere interreligiöse Treffen wie dieses.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende!   

 

 

© 2017 EGRD. All Rights Reserved. Work on this site by Majid al Yassery Majid.nameh@yahoo.com

Please publish modules in offcanvas position.