EGRD

Europäische Gemeinschaft der Religionen – Im Dialog e.V.

07 Jul 2017

Pilgerfahrt & Bildungsreise in den Irak

Dezember 2015

Wie schon in den vergangenen Jahren, plante die EGRD wieder eine Bildungsreise in den Irak für alle Mitglieder und Interessierten. Die besagte Reise fand im Dezember 2015 statt. Im Vorfeld

kontaktierten wir diverse Theologen und religiöse Hochschulen, um allen Teilnehmern ein einzigartiges Erlebnis bieten zu können.

Der Zeitpunkt für die Reise war bewusst gewählt, da in dieser Zeit die traditionelle schiitische Pilgerfahrt anlässlich der Trauerfeierlichkeiten zu “Arb’ain“, stattfand. Jährlich wird am 40. Tag nach dem Todestag von Imam Hussain, der Vorbild für viele Menschen auf der Welt und Enkel des Propheten Muhammad ist, zelebriert. Imam Hussain und viele seiner Anhänger wurden am 13.10.680 n.Chr. in einer sehr tragischen Schlacht brutal getötet. Sein Tod, und viel mehr die Lehren daraus, wie Nächstenliebe und Opferbereitschaft etc., sind ein zentraler Punkt des schiitischen Glaubens. Traditionell halten Schiiten aus aller Welt zu diesem Anlass einen Trauermarsch ab. Der bekannteste ist führt über den Weg zwischen Najaf und Karbala im Irak. Viele Millionen Menschen nehmen friedlich daran teil, was diesen Marsch jährlich zu den größten in der Geschichte der Menschheit macht.

Diese einzigartige spirituelle Erfahrung wollten wir den Teilnehmern unserer Pilgerreise nicht vorenthalten. Auch ist dies für alle Beteiligten die perfekte Chance gewesen, interkulturellen- und interreligiösen Dialog hautnah zu erleben.

Die Reise umfasste folgende Ziele:

  • Der für die Schiiten heilige Schrein des Imam Ali, Schwiegersohn des Propheten Muhammad, in Najaf
  • Die berühmte theologische Hochschule in Najaf
  • Der für die Schiiten heilige Schrein des Imam Hussein, Enkelsohn des Propheten Muhammad, in Karbala
  • Das Museum des Schreins in Karbala
  • Die berühmte theologische Hochschule in Karbala

Die Reise war ein voller Erfolg und wir erhielten durchgehend positive Rückmeldungen der Teilnehmer. Sie waren vor Allem von der Spiritualität beeindruckt und von unserer sehr gut gelungenen Planung und deren Umsetzung begeistert. Viele haben sich bereits nach einer ähnlichen Reise im nächsten Jahr erkundigt.

 

Read 303 times Last modified on Mittwoch, 29 August 2018 11:59

Aktuell sind 82 Gäste und keine Mitglieder online

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende!   

 

 

Please publish modules in offcanvas position.