EGRD

Europäische Gemeinschaft der Religionen – Im Dialog e.V.

28 Aug 2018

Vor wenigen Tagen ist eine Gruppe von Mitgliedern unseres Vereins zu einer Reise in den Irak aufgebrochen. Ihre Reise begann

am 27.8. in Frankfurt und wird bis zum 05.09.2018 andauern.

 

Die Männer werden unter anderem die Städte Baghdad, Karbala, Babylon und Mossul besuchen. Auf dem Programm stehen Gespräche mit Gelehrten verschiedener Religionen und Rechtsschulen, z.B. bei dem Besuch der Church of Syda Nejat, einer katholischen Kirche in Baghdad.

 

Besuche an den Universitäten in Baghdad, Kufa und Karbala werden unsere bereits vorhandenen Kontakte dahin weiter vertiefen. Die Heiligen Stätten von Babylon laden zu einer Reise in die Geschichte ein und zum besseren Verständnis der Kulturen.

 

Ein besonderer Punkt auf dem Programm ist der Besuch in Mossul, wo die Mitglieder des EGRD e.V. Flüchtlingen begegnen werden, die durch den IS alles verloren haben. Darunter werden auch viele Waisenkinder sein. Ein paar Geschenke für die Kinder und Medikamente haben die Männer im Gepäck.

 

Diese Reise wird, wie auch die bevorstehende Reisegruppe der Frauen, in Kooperation mit dem Baghdad International Center, dem Heiligen Schrein von Imam Hussain a.s. und dem Iraqi European Translation Center organisiert. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für Ihren Einsatz zur Umsetzung dieser Reise und im Besonderen Herrn Dr. Aldabas von der Irakischen Botschaft.

Read 100 times Last modified on Sonntag, 02 September 2018 05:43

Aktuell sind 90 Gäste und keine Mitglieder online

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende!   

 

 

Please publish modules in offcanvas position.