EGRD

Europäische Gemeinschaft der Religionen – Im Dialog e.V.

Die Schia von Sayyed Riyadh Al-Hakeem

Das Buch „Die Schia“ befasst sich mit den Themen rund um die Schiiten in der Vergangenheit und Gegenwart. Der Autor unterteilt die Thematik des Buches in Drei Kategorien:

- Die Identität der Schia

- Die Unterdrückung der Schia

- Die Zukunftsperspektive der Schia

Die jeweiligen Hauptpunkte unterteilen sich nun auf die jeweiligen, für den Leser wichtigen Unterpunkten, in denen alles Rund um den Schiitischen Islam erläutert wird.

- Was sind die Schiiten?

- Woran glauben Sie?

- Wie ist der Glaube aufgebaut?

- Wie und wo und unter welchen Umständen leben die Schiiten?

- Wie sieht die Zukunft der Schiiten aus?

Das Buch soll dem Leser die Definition der Schia und ihre Lebensweise bzw. Ihren Glauben und Ihre Glaubensauslebung vermitteln. So wird in dem Buch genau beschrieben, was die religiösen Rechte und Pflichten der Schia sind, sowie, wie das Imamat aufgebaut ist, an dem die Schiiten glauben und festhalten.

So wird unter anderem die Verfolgung und die Ermordung 100.000'der Schiiten thematisiert, wie auch das Leben der Schiiten unter Diktatorischer Herrschaft und Unterdrückung.

Aber es werden vom Autor auch die Perspektiven aufgezeigt, die die Schiiten haben und verwirklichen können.

Sayyid Al-Hakeem zeigt die reiche Ideenvielfalt und kulturelle Pluralität, die unter den Muslimen vorhanden sind und deren Vorstellungen was der Islam sei und was nicht. Diese Gedankenvielfalt beschränkt sich keineswegs nur auf Oberflächliche kultische Formalitäten, sondern reicht bis tief in das Mark der Religion.

Leseprobe; Die Überzeugung der Schia

Ihre grundlegenden Glaubensüberzeugungen, die sich auf fünf Grundpfeiler konzentrieren, teilt die Schia mit den übrigen Muslimen

  1. Die Einheit Gottes

Die Schiiten glauben an den einen und einzigen Gott, der Schöpfer des Universums und seiner Elemente ist und der allen Lebewesen ihre Lebendigkeit verleiht. Sie glauben weiter daran, dass Er keinen Teilhaber hat und keinen Genossen und, dass das Universum mit seinem Elementen und seinem exakten und komplexen System bestes Zeugnis für den Schöpfer und Seine Einheit sind.

  1. Die vollkommene Absolutheit gehört Gott, dem Erhabenen

Er ist darum der Lebendige, der Beständige, der Wissende, der Weise, der Mächtige, der Verzeihende und der Vergebende, während, ihrerseits der göttlichen Gerechtigkeit besondere Aufmerksamkeit zukommen lässt, was bedeutet, dass Gott, trotz Seiner unbedingten Macht und Stärke, dem Verlangen Seiner Vollkommenheit nach, niemanden ein Unrecht tut, und dies, durch das Urteil des Intellekts böse wäre. Damit stehen sie (die Schiiten) in Opposition zu allen, die die Gerechtigkeit Gottes nur soweit anerkennen, wie sie in der Realität wirksam ist, es jedoch für Sein gutes Recht halten, würde Er irgend einer Seele ein Unrecht tun, da Er ihrem Verständnis für den Qur’an nach, Surat 21, Aya 23; niemandem Rechenschaft schuldig sei.

Während die Schia die besagte Stelle; „Er wird nicht über das befragt, was Er tut; und sie werden befragt werden”, so versteht, dass Gott, Grund Seiner absoluten Vollkommenheit und daher auch Seiner makellosen Werke, in denen folglich auch kein Unrecht ist, niemandem Rechenschaft schuldet, und nicht in dem Sinne, dass Er Unrecht täte und keinem Rechenschaft schuldet, zumal nur der Schwache zum Erreichen Seiner Ziele des Unrechts bedarf, worüber Gott absolut erhaben ist.

Ausgehend von diesem Unterschied, betrachtet die Schia die göttliche Gerechtigkeit als ein Prinzip der Glaubensüberzeugungen und damit mehr, als nur eine göttliche Position und tatsächlichen Vollzug im Verkehr und Umgang Gottes mit Seiner Schöpfung.

Sayyed Riyadh Al-Hakeem beschreibt mit einfachen und verständlichen Worten alles für den Leser wissenswertes, um einen kleinen Einblick in das Schiitentum zu erhalten.

(0 votes)

SPENDEN SIE HIER DIREKT FÜR UNSEREN VEREIN

 SPENDEN SIE HIER DIREKT FÜR UNSEREN VEREIN

 تبرعوا لصالح جمعيتنا وبشكل مباشر من هنا 

 

 

KONTAKT

Alaa Al-Bahadli
1. Vorsitzender

Email : info@egrd.de
albahadli@egrd.de          

TEL : +4917670856833

© 2017 EGRD. All Rights Reserved. Work on this site by Majid al Yassery Majid@alyassery.com

Search