Inwieweit verfolgen die bewaffneten Gruppierungen im Nahen Osten ein Modell, das zwischen konstitutioneller Legitimität und doktrinärer Loyalität schwankt?

Am ersten Tag der Konferenz wird eine hochkarätige Expertengruppe die zunehmende Rolle bewaffneter, nichtstaatlicher und parastaatlicher Akteure im Nahen Osten diskutieren und sich dabei insbesondere auf die langfristigen Auswirkungen auf die Stabilität im Irak konzentrieren.

Religion und Vielfalt in Denkweisen: Konditionen für eine friedliche Koexistenz

In einer kosmopolitischen Gesellschaft wie heute ist es keine Besonderheit wenn Muslime, Christen, Juden, Buddhisten und weitere Religionen Tür an Tür leben. Durch diese Vermischung von verschiedenen Kulturen und Religionen haben sich Türen geöffnet für erweiterte Horizonte, Weiterentwicklung von Ländern und auch Entstehung von bereichernden Subkulturen.

Ankündigung: Projekt des Irakischen Nationalen Dialogs

Die Europäische Gemeinschaft der Religionen – Im Dialog (EGRD) verkündet hiermit den offiziellen Beginn eines neuen und einzigartigen Projekts. Es handelt sich hierbei um ein Projekt um den irakischen nationalen Dialog zu fördern.

Staat, Gerechtigkeit und Religion: Wo ziehen wir die Linie?

Seit hunderten von Jahren ist die Trennung zwischen Staat und Religion ein Thema. Seien es geschichtliche Beispiele wie Albanien in den Jahren von 1968-1990 in welcher die Auslebung von Religion an öffentlichen Plätzen komplett verboten wurde, Iran seit der islamischen Revolution welche Religion und Staat vereint oder eine konstutionelle Lösung welche zwar Staat und Religion trennen jedoch eine freie Auslebung aller Religionen erlauben.

Die Grundlagen des Dialogs in Europa und der arabischen Welt

Die weltweite Ausbreitung der COVID-19-Pandemie, der Absturz der Ölpreise und nicht zuletzt - die schwelenden Spannungen zwischen den USA und der Islamischen Republik Iran drohten, das fragile Gleichgewicht im Nahen Osten auf die Probe zu stellen. Angesichts ihres langjährigen Engagements für die Aufrechterhaltung eines offenen und konstruktiven Austauschs zwischen Europa und der arabischen Welt fühlt sich die

Workshop: Soziale Medien und andere Kanäle für politische Debatten

Workshop, zur Veranstaltung am 22.03.2020, "Grundlagen des Dialogs in der Europäischen und der Arabischen Welt"

- Soziale Medien und andere Kanäle für politische Debatten -

Danksagung an die Teilnehmer unserer Friedensveranstaltungen 2019

Die Europäische Gemeinschaft der Religionen - Im Dialog e.V., führte im Juni 2019 zwei Großveranstaltungen in Berlin durch. Diese wurden unter den Titeln, "Die Tage danach. Dem Wiederauftreten des IS-Extremismus entgegenwirken", und "Al-Salam" durchgeführt. 

Workshop: Das Leben nach Daesh: Möglichkeiten und Herausforderungen für die Integration von Frauen und Kinder in die Gesellschaft

Workshop, zur Veranstaltung am 22.03.2020, "Grundlagen des Dialogs in der Europäischen und der Arabischen Welt"

- Das Leben nach Daesh: Möglichkeiten und Herausforderungen für die Integration von Frauen und Kinder in die Gesellschaft -